NEWS 2017

Bleiben Sie aktuell! Neuigkeiten aus unserer Werkstatt.

Dezember 2016

Die neue Homepage ist nun Online !!

Ralf Bruell Schreibgeräte exklusiv bei der F.A.Z.

Schreibgeräte von Ralf Brüll

Januar 2017

RB-Drehkugelschreiber IT

Sehr schöner Handgedrechselter Drehkugelschreiber aus einer in Acryl eingegossene Platine. Betrieben wird dieser Kugelschreiber mit einer Grossraummine. Es ist eine schwere Ausführung und er bietet ein gutes Schreibverhalten.

Besonderheit: Schauen Sie sich diesen Kugelschreiber genau an, er wird Sie nicht mehr los lassen.

Oberflächenart: Acryl mit eingegossener Platine.
Farbe: grün

IT Drehkugelschreiber Platine
IT Kugelschreiber Platine

Mammutelfenbein Füllfederhalter

Die Gattung der Mammuts sind vor ca. 8.000 bis 12.000 Jahren ausgestorben. Es waren die Vorfahren der heutigen Elefanten. Sie lebten in Nordamerika, Europa, Asien und Afrika. Das Mammutelfenbein welches ich hier zur Fertigung des Füllers verarbeitet habe, stammt aus dem Asiatischen Teil Russlands. Die Fundstücke des Mammutelfenbeins werden aus dem Permafrostboden geborgen. Nur eine kurze Zeit ist dies im Jahr möglich, da das Eis nur wenige Monaten auftaut.

Der handgefertigte Füllfederhalter hat einen Ornamentiertem Mittelring (22 Karat Gold) ebenso an der Schraubkappe und am Füllerende verarbeitet. Die deutsche Edelstahlfeder ist in der Strichstärke M vorgesehen, kann jedoch jederzeit in eine 18 Karat Goldfeder getauscht werden.
Befüllt wird der Füllfederhalter mit einem Tintenkonverter, er kann jedoch auch mit Standard Patronen betrieben werden.

Füller Mammutelfenbein
Füllfederhalter Mammutelfenbein
Füller Mammutelfenbein

Februar 2017

Füllfederhalter Endlos

Sie sehen hier eine kleine Auswahl meiner Ralf Bruell Schreibgeräte Endlos-Holzfüllfederhalter.

Füllfederhalter Endlos Amboina-Maserholz

Füllfederhalter Endlos Olivenholz

Füllfederhalter Endlos Grenadill

März 2017

Beginn mit der Fertigung von Holzringen in der Kombination mit Edelstahl

April 2017

Zu Besuch bei Toni Santa in Südtirol, der Entdecker der 7.600 Jahre alten Moorlärche.

Im März 2017 besuchte uns Toni Santa in Frankfurt am Main. Ich führte Toni Santa durch meine Werkstatt und zeigte Ihm wo meine Schreibgeräte gefertigt werden. Bei anschließenden gemütlichen zusammen sein, wurde viel über  meine Arbeiten und seine Moorlärche gesprochen.
 
Auch bei uns wurde es nach kurzer Planungsphase konkret. Meine Frau und ich nutzten das Osterwochenende, um Toni Santa ebenfalls in Südtirol zu besuchen. In nur 2 Tagen wurde ein wunderschönes Programm absolviert. Thema war natürlich die 7.600 Jahre alte “Moorlärche Weißenstein“.
Der Wallfahrtsort Maria Weißenstein

Maria Weißenstein ist ein Wallfahrtsort in Südtirol. Er befindet sich auf 1520 m Höhe, in der Nähe von Petersberg / Deutschnofen.

Südtiroler Alpen

Blick von unserer schönen Unterkunft Garni Sonnegg Petersberg Monte San Pietro Südtirol auf die schneebedeckten Alpen

Südtiroler Alpenlandschaft

Ein morgendlicher Blick auf die Ötztaler Alpen

Fundstelle Moorlärche

Hier mein Blick auf die Fundstelle der Moorlärche im Wötschl-Moos.

Fundstelle Moorlärche

Anlässlich von Bodenverbesserungsarbeiten in einer Moorwiese, wurde im Herbst 2011 der ca. 16 m lange Stamm einer Moorlärche entdeckt.

Fundort der Moorlärche

Schon ein besonderes Gefühl, den Fundort der Moorlärche selbst bewundern zu dürfen.

Toni Santa und Ralf Brüll

Toni Santa und Ralf Brüll fotografiert vor der Fundstelle der 7.600 Jahre alten Moorlärche.

Daniela Brüll

Meine Frau im Eingangsbereiche des Naturmuseum / Kunstgalerie Moorlärche in Lana

Museum Moorlärche

Naturmuseum und Kunstgalerie Moorlärche in Mitte eines mittelalterlichen Weinkeller des Ansitzes „Thaler“ nach Lana (BZ) in der Fußgängerzone am Gries 20. Ich kann nur jedem einen Besuch empfehlen.

Toni Santa Moorlärche

Was mag da wohl in diesem Etui sein?

Toni Santa und Ralf Brüll

Hier begutachtet Toni Santa einen von mir gefertigten und mitgebrachten Moorlärchefüller.

Toni Santa

Noch ein kleines Mitbringsel von mir, eine kleine Hundepfeife aus Moorlärche gefertigt. Selbst das kleinste Stück wird von dem kostbaren und selten Holz der Moorlärche zu einem Kunstobjekt.

Toni Santa und Ralf Brüll

Wir sind beide schon über die Moorlärchen Projekte am philosophieren.

Ralf Brüll Moorlärche

Die Freude ist groß im Museum von Toni Santa.

Moorlärche

Diverse Ausstellungsstücke der Moorlärche

Moorlärche

Hier ein Stück der Moorlärche mit kleinen Tunnenkanälen, die sich durch das gesamte Holz ziehen.

Moorlärche

Anderer Blickwinkel der Moorlärche, die Tunnel sind hier deutlich ersichtlich.

Skulptur von Ötzi

Ersichtlich ist der Prototyp eine Skulptur von Ötzi. Später wurde die Abbildung direkt aus der Moorlärche gearbeitet.

Moorlärchenblock

Ein kleiner Block der Moorlärche, sie soll die Basis zu weiteren Kunsthandwerklichen Projekten von mir dienen.

Anhänger Moorlärche

Ein wunderschönes Stück Moorlärche, welches mir sehr viel bedeutet.

Moorlärche mit Zertifikat

Ein kleines Dankeschön von Toni Santa an mich. Dieses wunderschöne Schmuckstück mit filigraner Einarbeitung des Moorlärchenstammes, erhält bei mir einen Ehrenplatz. Vielen herzlichen Dank.

Ralf + Toni im Museum

Abschließend Möchten wir uns ganz herzlich bei Toni Santa und seiner Frau, für die wunderschöne Zeit in Südtirol bedanken.

Bei Interesse an Moorlärche - Schreibgeräten, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail, ich unterbreite Ihnen gerne ein Angebot.

Juni 2017

Die neuen Schreibgeräte Füllfederhalter Moorlärche

Die neuen Schreibgeräte Füllfederhalter Rosskastanie

Die neuen Schreibgeräte Füllfederhalter Amboina Holz

Die neuen Schreibgeräte Füllfederhalter Ahorn mit Acrylharz

Website-Titel

Kugelschreiber Himmel und Erde